• Schnellsuche freie Zimmer

Strand Kampen - Buhne 16 Sylt und Umland

Strand Kampen - Buhne 16
Strand Kampen - Buhne 16 | © pkazmierczak - stock.adobe.com

Die Buhne 16 ist einer der bekanntesten Strandabschnitte auf Sylt. Das liegt sicherlich nicht bloß an den legendären Partys, die schon seit Ewigkeiten an den Pfingstwochenenden stattfinden und richtige Massen von feierwütigen jungen Leuten anziehen.

Einige hundert Meter außerhalb von Kampen deutet ein großer Parkplatz auf die legendäre Buhne 16 hin. Das Besondere: zur Buhne kommt man nicht mit dem Auto, sondern ganz einfach zu Fuß. Also wird das Auto abgestellt und los geht´s. Die etwa fünfzehnminütige Wanderung durch die Dünenlandschaft ist nicht ohne, dafür unglaublich schön. Natur pur und ein leichter Wind, der einem um die Nase weht.

Auch der Sand in seiner weißen Feinkörnigkeit ist ein wahrer Anblick, man möchte sich auf der Stelle niederlassen und diesen Ort so schnell nicht mehr verlassen. Dass es sich hier grundsätzlich um einen FKK-Abschnitt handelt, ist nicht so deutlich wie an anderen Orten – hier liegen Nackideis und Bademodenträger einfach nebeneinander und das ist gut so. Hunde sind an der Buhne ebenfalls erlaubt, wobei es ungern gesehen ist, wenn man seinen Vierbeiner unkontrolliert über den Strand flitzen lässt.

Inmitten der Natur gibt es letztlich doch alles, was das Konsumentenherz begehrt. An der Strandbar - die den Namen so berühmt gemacht hat - gibt es nicht nur kleine Erfrischungen und Snacks für den Strand, man kann auch zum gesetzten Mittagessen Platz nehmen. Im angrenzenden Shop findet man alles, was man für den ordentlichen Strandtag vergessen hat, vom Handtuch bis zum Sonnenschutz. So muss am Ende nur das Wetter stimmen und der perfekte Strandtag ist vorprogrammiert.

 

 

 

Strand Kampen - Buhne 16

Listlandstraße
25980 Kampen (Insel Sylt)

Das könnte Sie noch interessieren

Möchten Sie weitere Urlaubstipps? Hier finden Sie viele schöne Freizeitideen.